Organisation des Online-Unterrichts / Verschiebung der Abiturprüfungstermine

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

die Lehrerinnen und Lehrer des RSG werden den Online-Unterricht in der Woche vom 04.01.2021 – 08.01.2021 nach folgendem System gestalten, das auch auf nachfolgende Wochen sofern notwendig übertragen wird:

  1. Bereitstellung von Materialien über OSS
    Ab dem 01.01.2021 werden (wie bereits im Frühjahr) von den Klassenleitungen jeweils freitags Wochenpläne für alle Hauptfächer und für die naturwissenschaftlichen und die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer bereitgestellt.
    Die Materialien und Arbeitsaufträge der Fachlehrer*innen werden ebenfalls auf der OSS eingestellt.Für die Tage bis zu den Weihnachtsferien werden ebenfalls einige Materialien bereitgestellt, ohne dass eine komplette Übersicht durch die Klassenleitungen eingestellt wird.Zeitnah soll bitte zu Hause unbedingt überprüft werden, ob die OSS-Zugänge funktionieren. Sollte es Probleme geben, helfen Frau von Mörs (vonmoers@rsg-saarlouis.de) und Herr Keßler (kessler@rsg-saarlouis.de) gerne weiter.
  2. Videosprechstunde über den BigBlueButton der OSS
    Ab dem 04.01.2021 werden alle Lehrer*innen der Hauptfächer (De, Ma, Fr, En, Sn, La, Mu ab 8 im M-Zweig) und der Fächer Bi, Ch, Ph, NW, Ge, Ek und Po jeweils eine Videostunde pro Woche über den BigBlueButton über die OSS anbieten. Die Termine dieser Sprechstunden werden in die Wochenpläne eingetragen und liegen auf regulären Stunden laut Stundenplan. In diesen Sprechstunden können Fragen zu den Arbeitsmaterialien gestellt werden und es besteht der wichtige direkte Kontakt mit den Lehrer*inn*en und Mitschüler*inn*en. In manchen Fächern kann auf diesem Wege auch „richtiger Unterricht“ erfolgreich und sinnvoll durchgeführt werden.
  3. Fördersprechstunden im BBB (ab 11.01.2021, falls dann noch Präsenzbeschränkungen bestehen)
    Die für die Fördersprechstunden eingeteilten Lehrkräfte bieten eine Stunde pro Woche am Nachmittag als freie Fördersprechstunde für alle Klassenstufen an, sofern ab dem 11.01.2021 noch keine Präsenzförderstunden möglich sind. Hierüber wird über die Homepage zu gegebener Zeit informiert.
  4. Online-Unterricht für die Jahrgänge 11 und 12Noch immer hoffend, dass die Hauptphase rasch wieder in den Präsenzunterricht eintreten darf, ist es dennoch wichtig, diese Jahrgangsstufen ab sofort regelmäßig online zu beschulen. Die Kursstunden werden im Stundenplanraster zu mindestens 50% als BBB-Videokonferenz stattfinden, damit in dem eng getakteten Kursarbeitenplan auch rasch wieder Leistungsüberprüfungen stattfinden können.
    Die Abiturprüfungen 2021 beginnen in jedem Falle erst nach den Osterferien. Der gesamte Abiturterminplan verschiebt sich dadurch um etwa 14 Tage nach hinten. Die Hochschulen in Deutschland haben aus diesem Grunde die Bewerbungsfrist vom 15.07. auf den 31.07. nach hinten verschoben.
    In den beiden Wochen zwischen Ausgabe der Halbjahreszeugnisse 12/2 und dem Beginn der Osterferien wird eine freiwillige Prüfungsvorbereitung in der Schule angeboten.