Termine zur Anmeldung am RSG

Sehr geehrte Eltern,

damit es während der Anmeldungen an den weiterführenden Schulen für Sie nicht zu Wartezeiten und damit verbundenen Kontakten kommt, die in der Zeit der Corona-Pandemie reduziert werden müssen, bitten wir Sie, sich über unseren Terminkalender Ihren persönlichen Anmeldetermin zu reservieren.  

In der Zeit von Mittwoch, den 09. Februar 2022 bis Dienstag, den 15. Februar 2022 stehen Ihnen an allen Tagen (außer sonntags) ausreichend freie Termine am Vor- und am Nachmittag zur Verfügung. Die Anmeldungen starten täglich um 8:00 Uhr und enden um 16:00 Uhr, donnerstags um 18:00 Uhr, samstags um 13:00 Uhr. Es gilt die 3G-Regelung (tagesaktueller Covid-Testnachweis bzw. Impf- oder Genesenennachweis).

Bitte wählen Sie im Terminkalender zunächst den gewünschten Wochentag und dann die gewünschte Uhrzeit aus. Bereits vollständig belegte Termine sind grau, vollständig belegte Tage rot hinterlegt.

Zu jeder Anmeldeuhrzeit können bis zu vier Einzeltermine vergeben werden. Wundern Sie sich also nicht, wenn nach erfolgter Anmeldung nach wie vor freie Plätze an ihrem Termin angezeigt werden.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie in jedem Falle eine automatisch erzeugte Bestätigungs-Email, über die Sie den Termin auch wieder stornieren und somit freigeben können.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung unbedingt folgende Unterlagen mit:

  • Das Halbjahreszeugnis der Klassenstufe 4 im Original. 
    Dieses muss bei der Anmeldung abgegeben werden und wird am ersten Schultag des neuen Schuljahres wieder zurückgegeben. Fertigen Sie sich, sofern Sie dies wünschen, bitte vorher eine Kopie für Ihre eigenen Unterlagen an.
  • Einen Nachweis über die erfolgte Masernschutzimpfung (Vorlage des Impfausweises oder einer ärztlichen Bestätigung genügt).
  • Die Geburtsurkunde Ihres Kindes, damit wir bei der Anmeldung die Übereinstimmung Ihrer Angaben mit der amtlichen Urkunde überprüfen können.
  • Bei der Anmeldung zum Musikzweig: Bescheinigung über ein erfolgtes Beratungsgespräch.

Sie erleichtern den Anmeldevorgang, wenn Sie bereits zu Hause den Anmeldebogen und die Einverständniserklärung für Bild- und Tonveröffentlichungen ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

Wir freuen uns, Sie am Robert-Schuman-Gymnasium Saarlouis empfangen zu dürfen!


Persönliche Daten

Die Datenerhebung erfolgt um im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 die Möglichkeit einer Kontaktnachverfolgung sicherzustellen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, § 6 Abs. 2 Saarländisches COVID 19 Maßnahmengesetz, § 1 Abs. 1 Verordnung zum Schulbetrieb und zum Betrieb sonstiger Bildungseinrichtungen sowie zum Betrieb von Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie in Verbindung mit dem Musterhygieneplan zum Infektionsschutz in Schulen im Rahmen der Corona- Pandemiemaßnahmen, jeweils in der geltenden Fassung.
 
Die Übermittlung der Daten an das Gesundheitsamt nach dessen Aufforderung basiert auf §§ 8, 9 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG). Eine Übermittlung der Kontaktdaten erfolgt im Hinblick auf die genannten Zwecke ausschließlich an das jeweils zuständige Gesundheitsamt nach dessen Aufforderung. Die Daten werden für die Dauer von 4 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht.
 
Als betroffene Person stehen Ihnen unter den in den Artikeln genannten Voraussetzungen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGO), Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO) bei der Aufsichtsbehörde: Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland, Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken, https://www.datenschutz.saarland.de